Extension format

Die Extension „format“ ermöglicht die Formatierung von Textbereichen.

GitHub-Repository:

format-Extension

Mit Markdown können in Yellow schnell und einfach Inhalte erzeugt werden. Wenn jedoch etwas kom­plex­ere For­ma­tier­ung­en, bei­spiels­weise zwei Spal­ten er­zeugt werden sollen, ist das direkt mit Markdown unmöglich. Bei der Verwendung von Yellow könnte zwar grund­sätz­lich mit HTML-Funk­tio­na­li­tät ge­ar­bei­tet werden.

Das ist für erfahrene Nutzer ziemlich praktisch, denn es eröffnen sich interessante Möglichkeiten. Allerdings wird es damit für die Stabilität der Webseite gefährlicher: Falscher HTML-Code kann eine Webpräsenz im schlimmsten Fall „komplett abschießen“. Deshalb kann in Yellow die Verwendung von HTML-Code unterbunden werden.

Das ist zweck­mä­ßig oder sogar not­wen­dig, wenn bei­spiels­wei­se mehr­ere Au­toren eine Web­seite pflegen. Damit trotz­dem die Mög­lich­keit für zu­sätz­liche For­ma­tier­ung­en besteht, ist diese Erweiterung entstanden. Die darüber hinaus den Charme hat, dass der Text „HTML-frei“ bleiben kann. Wenn aus einem Text nur „Yellow-Erweiterungen“ mit ihrer standardisierten Form [name …] herausgefiltert werden müssen, reduziert sich das Risiko der „Verstümmelung“.

Diese Extension ist ein „kleines Helferlein“ mit dem bis zu drei Parameter in einen Abschnitt übergeben werden können:

 [format Klasse Stil ID]

Als Klasse kann der Nutzer nur solche übergeben, die im verwendeten Thema („theme.css“) definiert sind. Die müssen dem Nutzer natürlich bekannt sein, es können natürlich auch mehrere kombiniert werden.

Der Stil erzeugt den Eintrag style= mit den übergebenen Parametern.

Eine id kann einerseits ein entsprechendes Format nutzen, gleichermaßen wird diese ID damit in der Ausgabe erzeugt.

Für die Formatierung dieser Seite wurden zwei „Grid-Formate“ verwendet, die in der Formatvorlage von BUOA.DE hinterlegt sind:

.hcol{display:grid;grid-template-columns:repeat(auto-fill,minmax(48%,1fr));grid-gap:3%;}
.col3{display:grid;grid-template-columns:repeat(auto-fill,minmax(15rem,1fr));grid-gap:1rem;}

Damit wird aus der Struktur

[format hcol]

Erster Absatz.

Zweiter Absatz.

[format /]

eine zweispaltige Formatierung, mit col3 wird sie dreispaltig. Werden mehr als zwei bzw. drei Absätze geschrieben, erfolgt ein „Spaltenumbruch“:

Absatz 1.

Absatz 2.

Absatz 3.

Absatz 4.

Absatz 5.

Der Befehl [format col3][format /] erzeugt einen div-Abschnitt, auf den die übergebenen Foramtanweisungen angewandt werden.

<div class="col3">
<p>Absatz 1.</p>
<p>Absatz 2.</p>
<p>Absatz 3.</p>
<p>Absatz 4.</p>
<p>Absatz 5.</p>
</div>

Wie im normalen HTML kann der Befehl verschachtelt werden.

Zurück zu Extension-Übersicht