Extension lister

Für das Auflisten von Verzeichnissen, z.B. für Fragelisten oder nachgeordneten Übersichten.

GitHub-Repository:

lister-Extension

Im Blog oder Wiki zeigt die Hauptseite eines Bereichs (in der Vorgabe) eine Übersicht der vorhandenen Artikel an. Für nachgeordnete Seiten ist so eine Übersicht praktisch, wenn beispielsweise eine Liste aller FaQ-Artikel oder – hier als Beispiel – von NoSi.de erstellten Yellow-Extensions automatisch erzeugt und auf dem aktuellen Stand gehalten wird.

Mit dem „Minimaleintrag“

 [lister]

werden alle verfügbaren Seiten im aktuellen Verzeichnis angezeigt:

Die Reihenfolge wird über den Dateinamen definiert. Wie bei allen Yellow-Listen wird ein möglicherweise vorangestelltes Datum oder eine Nummerierung in der Anzeige ignoriert, hat jedoch Einfluss auf die Sortierung.

Mit einigen Parametern lässt sich das Ergebnis verfeinern:

 [lister Verzeichnis Modus Stil Sortierung]

 

Parameter Funktion
Verzeichnis Leer bzw. - = aktuelles Verzeichnis, andernfalls Pfadangabe ab /content der Webseite.
Modus Leer, 0 oder -: Titel des Artikels
1: Ausgabe bis [--more--] mit Weiterlesen-Link.
Fehlt [--more--] wird die gesamte Datei ausgegeben.
1 vergrößert den Titel auf 120% des Standards von Listen.
Stil Wenn leer oder -, wird die Ausgabe von der Klasse lister eingeschlossen, andernfalls von der/den übergebenen.
Sortierung -: Abhängig vom Dateinamen (leer oder -)
m: Änderungsdatum, Aktuell → Alt
o: Änderungsdatum, Alt → Aktuell
p: Publikationsdatum, Aktuellster → Erster
f: Publikationsdatum, Erster → Aktuellster</br/>a: Titel, A → Z
z: Titel, Z → A

Es werden alle Dateien aufgelistet, außer wenn der Status hidden gesetzt ist.

Beispiele

Statt des aktuellen Verzeichnisses kann ein beliebiges gewählt werden, das sich innerhalb des Ordners content befindet. Diese Verzeichnis muss vollständig adressiert werden, für die Anzeige aller Beiträge aus dem Verzeichnis content/wiki/ lautet der Verzeichniseintrag /wiki/. Die nachfolgende Liste verweist auf die Demos der im Artikel „Showtime“ vorgestellten Extension iShow, die mit einem Stil formatiert ist:

Mit dem Modus lässt sich der „Teaser“ der Artikel hinzufügen. Nachfolgend die Übersicht der Extensions mit Kuzrbeschreibung, erzeugt mit dem Befehl

 [lister - 1 notice1 z]

Wird die nachfolgende Übersicht erzeugt:

Zurück zu Extension-Übersicht